Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Noah Egli

Teilnehmer

Sportart/Hobby: Eishockey Torhüter

Botschaft: Das Bewegte Brain Training hilft mir in hektischen Situationen wie Prüfungen die Ruhe zu bewahren!

Teilnehmer an: Wöchentlichem Brain Training

Grund der Teilnahme: Als wir den Flyer von "Mental-Stark4Kids" in der PGS gesehen haben, dachten wir, dass das Mentaltraining Noah unterstützen könnte, sich besser zu konzentrieren. Dies ist wichtig, in der Schule wie auch als Goalie, wo er mental stark sein muss, um das Spiel zu lesen und sich schnell auf verschiedene Situationen zu fokussieren. 



Drei Fragen an Noah Egli und Lars Schürch

Mental-Stark4Kids:  Hallo Noah und Lars. Ihr seid schon länger bei uns im Bewegten Brain Training? Was macht ihr da genau?
Lars: Wir lernen uns zu konzentrieren mithilfe von koordinativen Übungen wie Jonglieren oder Ballspiele, wo wir uns die Reihenfolge merken müssen.
Noah: Wir machen verschiedene Übungen um unsere Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.

Mental-Stark4Kids: Was findet ihr persönlich am Coolsten im Bewegten Brain Training?
Lars: BalltoBall.
Noah: BalltoBall.

Mental-Stark4Kids: Was ist BalltoBall?
Noah und Lars: Mit den Bällen jonglieren. Verschiedene Kreuzbewegungen mit den Händen um die beiden Hirnhälften zu verbinden.

Mental-Stark4Kids: Was würdet ihr einem Kollegen von euch übers Bewegten Brain Training erzählen?
Lars: Es ist cool. Man lernt sich besser zu konzentrieren. Die Leistungen in der Schule und auf dem Eis sind besser.
Noah: Es macht grossen Spass. Man steigert seine Konzentrationsfähigkeiten. Man lernt Techniken, die im Alltag nützlich sind. Zum Beispiel verschiedene Atemübungen wenn man nicht einschlafen kann.