Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Raum und Zeit für kleine Wunder - Mit uns dein 2018 gestalten

Stöbern Sie in unserer Übersicht häufig gestellter Fragen

Deine gesunde und glückliche Entwicklung ist kein Zufall. In unseren Sport Mental Camps 2018 geht es um weit mehr, als eine Woche sportliche Freizeitbeschäftigung. Es geht UNS um DICH. Du als junge, einzigartige Persönlichkeit mit deinen Stärken stehst in unserem Fokus. Mach mit in unseren Camps und sorge dafür, dass 2018 zu DEINEM Jahr wird. Gemeinsam erarbeiten wir uns eine Woche lang in einer sportlichen, inspirierenden Atmosphäre zu einem bestimmten Entwicklungsthema konkrete Strategien, die du nach dem Camp in deinem Alltag konkret für dich nutzen kannst. Folgende Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Sport Mental Camp helfen, damit du dir ein Bild machen kannst, was du von dieser spannenden Campwoche erwarten kannst.


Welche Kompetenzen werden im Sport Mental Camp entwickelt/ gefördert?

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen: Durch die im Training erlebten Erfolge bauen sie Selbstvertrauen auf. Jedes Sport Mental Camp steht im Zeichen eines Mottos. Dieses zieht sich als roter Faden durch die ganze Woche. Aktuell sind die 3 Mottos aktiv "Ich - Du - Wir - Wenn sich zwei streiten freuen sich beide", "Wetten, dass ich meine Emotionen im Griff habe" und "Erfolgreich denken - Gedanken lenken". Mit gezieltem Feedback unterstützen unsere Trainer die Kids über die ganze Woche beim Aufbau ihres Selbstbewusstsein. So werden ihre Stärken sichtbar gemacht und ihre Persönlichkeit gestärkt.

Kopf und Körper: Das Sport Mental Camp ist eine spassige Woche, geprägt durch viel sportliche Bewegung. Die Kinder werden also einerseits motorisch auf vielfältige Art und Weise gefördert. Andererseits sind die Bewegten Brain Trainings ein fester und regelmässiger Bestandteil der ganzen Campwoche. Neben der motorischen Förderung fokussieren unsere ausgebildeten Bewegten Brain Trainer mit Profi- Qualifikation stark auf die Förderung der Kognition.

Wahrnehmung: In gezielten, ausgewählten Übungen trainieren die Kids, vielfältige Reize aufzunehmen, diese möglichst schnell zu verarbeiten und geordnet abzuspeichern, um schliesslich die in der Situation beste Handlungsoption anzusteuern.

Konzentration: Neben der Wahrnehmung schulen die Kids auch ihre Aufmerksamkeitsteuerung. Die Kids erleben dabei durch einfache Tipps und Tricks, ihren Fokus ansteuern können und durch das bewusste Entspannen ihre Konzentrationsspanne stark erweitern können, was ihnen z.B. hilft, länger konzentriert an ihren Hausaufgaben zu arbeiten, wodurch sie effizienter werden.

 

 


Was sind mögliche Anwendungsfelder dieser Kompetenzen im Alltag?

Selbstbewusstes Auftreten: Dich selbst mit deinen Stärken zu erleben und diese bewusst wahrzunehmen verhilft dir zu einem sicheren Auftreten im Kontakt mit deinem Umfeld. Sei dies in der Schule, wo du klar deine Meinung vertreten und für diese einstehen kannst, im Sportverein, wo du deine Stärken ausspielen und einbringen kannst oder zuhause, durch das Kultivieren einer offenen, ehrlichen Kommunikationskultur.

Umgang mit Überforderung: Der Alltag und deine eigenen, aber auch die Erwartungen deines Umfelds an dich sind hoch. Im Bewegten Brain Training lernst du mit Überforderung umzugehen. Du lernst, die Momente wahrzunehmen, wo für Kopf und Körper alles zu viel ist. Entsprechend bekommst du Werkzeuge an die Hand, um in solchen Momenten handlungsaktiv zu bleiben, anstatt zu blockieren, um Schritt für Schritt dein Ziel zu erreichen.

Selbstwahrnehmung: Eine optimierte Selbstwahrnehmung hilft dir, Situationen, wo du dich ins Abseits manövrierst schon früh zu erkennen und entsprechend steuern zu können. Wenn du weisst, was in dir vorgeht, wenn du zum Beispiel vor einer Prüfung oder einem Wettkampf stehst und beginnst, dies bei dir wahrzunehmen und zu beobachten, dann ist schon ein grosser Schritt Richtung Erfolg gemacht.


Was macht das Sport Mental Camp bei Mental-Stark4Kids einzigartig?

Passion: Unsere Sport Mental Camps sind für uns eine Herzensangelegenheit, die wir mit viel Leidenschaft verfolgen. Gut ist für unsere Kids nicht gut genug, denn wir sind nicht nur eine Freizeitbeschäftigung, sondern messen uns an einem klaren Leistungsauftrag. Dies ist für uns verbunden mit einer kritischen und prüfenden Grundhaltung gegenüber uns selbst als Leitungspersonen und unseren Programms. Unsere Kids sollen Spass haben, indem sie erkennen, was wirklich in ihnen steckt und sie das auch abrufen können. So soll das Sport Mental Camp zu deinem Ferienhighlight werden.

Erfahrung & Know How: Wir verfügen über einen grossen Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dies betrifft sowohl den Bereich Trainer, wie auch den Bereich Programmentwicklung. Du profitierst also von einem aktiven Austausch diverser Fachexperten. So schaffen wir den optimalen Nährboden für deine nächsten Entwicklungsschritte.

Grundhaltung & Individualität: Unsere Grundhaltung, wonach jedes Kind einzigartig ist und das Recht hat auf Raum und Zeit, um sein Potenzial zu entfalten, dringt während der ganzen Woche durch. Unsere Trainer gehen diese Woche mit grosser Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein an. Wir stehen für individuelle Entwicklungsförderung unserer Kids innerhalb der Gruppe. So nehmen wir jedes Kind mit seinen Talenten wahr und geben entsprechend Raum, damit sich diese entwickeln können.


Wie werden die mentalen Aspekte vermittelt?

Bewegtes Brain Training / spielerische Work- Shops. Das Sport Mental Camp ist in 3 Komponenten strukturiert, die ein möglichst effektives Arbeiten an den jeweiligen Entwicklungsthemen der Kids ermöglicht. Diese 3 Komponenten sind das Bewegte Brain Training, altersgerecht, spielerisch -lustvoll und praktisch aufgebaute Work-Shops inklusive Workbook und freie Spielzeiten. Bewegung und Sport ist also jederzeit garantiert. Die praktischen Work- Shops sollen die spezifischen Themen sicht- und erlebbar machen und den Kids den AHA- Effekt liefern. Ihre Erkenntnisse werden danach im Work-Book festgehalten und mit Ihnen gleichzeitig erarbeitet, was das jetzt für sie in der Schule, im Sport oder im Alltag heisst.


Welche Zielgruppe an Kids spricht das Sport Mental Camp an?

ALLE Kids zwischen 7 - 14 Jahren. Sport und Bewegung sind für uns die Instrumente, um Spass am Lernen und die nötige Dynamik für deine persönlichen Fortschritte zu erzeugen. Du musst aber nicht zwingend in einem Verein sein oder sportlich aktiv. Unser zentraler Anspruch ist deine individuelle Förderung innerhalb der Gruppe, damit du deine Herausforderungen in der Schule, im Sport oder Zuhause in Zukunft besser meistern kannst.